Ihre Meinung

Liebe Besucherinnen und Besucher,
Liebe Angehörige,

ab Dienstag, den 1. Juni 2021, gelten neue Besuchsregelungen

Ausnahmen:

Auf den Intensivstationen und Corona-Isolierstationen gilt das Besuchsverbot nach wie vor; nach Absprache mit den Ärzt*innen und Pflegekräften sind individuelle Lösungen möglich.

Auf den Geburtsstationen sind nur die jeweiligen Kindsväter (oder Partnerinnen oder feste Bezugspersonen) als Besucher zugelassen.

Im Kreißsaal werden Väter (oder Begleitperson) und Mütter vom Personal abgestrichen - dort werden keine mitgebrachten Schnelltests akzeptiert.

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass das Klinikum Darmstadt aufgrund des Infektionsschutzes die Zahl der Besuchenden weiterhin begrenzen wird. Daher werden die Besuche über die Stationen individuell geregelt, damit nicht zu viele Besucher*innen gleichzeitig vor Ort sind.

Wir setzen dabei weiter auf unser Online-Besuchssystem, über das sich Besucher*innen Zeitslots zimmergenau buchen können.​​

Besuchende erhalten für bevorstehende Besuche einen Patienten-Code ausschließlich von der Station. Mit diesem Patienten-Code kann dann hier ein Besuchstermin gebucht werden.

Weitere Informationen auf unserer Webseite

Vom Besuchsverbot ausgenommen sind:

Anleitung, Kurzanleitung, häufige Fragen

Besuch im Krankenhaus anmelden

Anleitung:

1. Sie benötigen vorab den Patienten-Code oder die Fallnummer des Patienten. Erfragen Sie diese beim Patient selbst oder ggf. beim Stations- oder Pfortenpersonal.

2. Zur Registrierung müssen Sie Kontaktdaten inkl. Telefon und Email hinterlegen.

3. Die Anmeldeinformation mit QR-Code wird Ihnen anschließend per Email zugesandt. Sie können diese ausdrucken oder in digitaler Form (auf dem Handy) am Empfang vorzeigen. Sollten Sie mit mehreren Personen zum Besuch kommen, beachten Sie bitte, dass pro Person ein QR-Code benötigt wird.

4. Ein kontaktloser Check-In und Check-Out ist am Empfang des Krankenhauses erforderlich.

5. Über den Link in der Email können Sie später auch weitere Besuche buchen, eine neue Registrierung ist nicht mehr erforderlich.

6. Unter Umständen muss der Einlass trotz Registrierung verwehrt werden, wenn es bspw. aus medizinischen Gründen eine Indikation hierzu gibt.

Besuch im Krankenhaus anmelden